powered by cineweb

Heute noch im Programm

Maximilian-Philipp-Straße 15
86842 Türkheim

Info und Kartenreservierung telefonisch unter
Telefon: 08245-1610

info@filmhaus-huber.de

Bahnhofstraße 5a
86825 Bad Wörishofen

Telefon: 08247-332188

Westersheimer Straße 10
87776 Sontheim

DAS Event-Kino!

Homepage Dampfsäg

Cine-Maniacs Halloween Special 2020

 

Filmhaus Huber, Türkheim
Freitag, 30.10.2020 um 21:00 Uhr
Samstag, 31.10.2020 um 21:00 Uhr

  • ZOMBIE - DAWN OF THE DEAD
    inkl. Rahmenprogramm

Es ist der ultimative Zombie-Film! Das Meisterwerk von George A. Romero (DIE NACHT DER LEBENDEN TOTEN) gehört zu den berühmtesten und besten Horrorfilmen der Kinogeschichte. Diese Edition präsentiert das gefeierte Meisterwerk unzensiert und in 4K-Remastered. So haben Sie das Grauen noch nie erlebt!

Die Toten kommen auf die Erde zurück! Eine mysteriöse Seuche vernichtet nach und nach die Menschheit, doch die Toten finden keine Ruhe. Als blutrünstige Zombies kommen sie zurück und jagen, vom Hunger auf Menschenfleisch getrieben, die Wenigen, die noch nicht infiziert sind. Eine kleine Gruppe Überlebender schafft es, sich in einem Einkaufszentrum zu verbarrikadieren. Doch während sich draußen die toten Horden versammeln, kocht im Einkaufsparadies ein klaustrophobischer Alptraum hoch.


Filmhaus Huber, Türkheim
Freitag, 30.10.2020 um 21:15 Uhr
Samstag, 31.10.2020 um 21:15 Uhr

  • African Kung Fu Nazis
    inkl. Rahmenprogramm

Der Publikumsliebling vom Cine-Maniacs Filmfest 2020.
Eine japanisch-ghanaische Koproduktion, in Zusammenarbeit mit dem bekannten Lifestyle-Magazin VICE und einer wunderbar schwachsinnigen Synchronisation.

Wie jeder weiß, hat sich Adolf Hitler nach Kriegsende per U-Boot nach Westafrika, an die Küste Ghanas, retten können. Mit seiner neuen rechten Hand, dem japanischen Oberbefehlshaber Hideki Tojo und „Horse-Man Göring“ im Schlepptau, will er die Welt von
Afrika aus erobern: Mithilfe seiner gehirngewaschenen neuen Kameraden der „Ghan-Arier“ – und seinen übermenschlichen Karate-Kräften! Im Wege steht ihm die Kung Fu-Schule der Schatten-Schlange. Als der dort trainierende Horst von Hitlers Schergen sowohl seiner
Freundin als auch seines Meisters beraubt wird, schwört er Rache. Doch noch reichen seine Fähigkeiten nicht aus, um an Hitlers tödlichem Kampfturnier teilzunehmen…

„Ein politisch unkorrekter Filmspaß voller verrückter Ideen!“ Deadline – Das Filmmagazin

Er ist wieder da: Sie nannten ihn Knochenbrecher meets Iron Sky!

 

 - Jetzt Tickets sichern. -

 


CINE-MANIACS Filmfest 2021


25. Internationales Filmfestival des sonderbaren Films.

Filmhaus Türkheim:  - Samstag, 20.03.2021 um 20:00 Uhr



24. Cine-Maniacs Filmfest 2020.
Vielen Dank für das tolle Fest.

Trotz Beschränkung und Abstand war es ein grandioser Abend.
Hier gibt es den Rückblick 2020.


Wir suchen Euren Kurzfilm für das 25. Cine-Maniacs Filmfest 2021.

 

Alle Regeln findet ihr auf unserer Projektseite bei Filmfreeway.
Jetzt einreichen bei Filmfreeway oder einfach unter info@cine-maniacs.de.

Kai Erfurt - Festival Director
Sophia Schuster - Director of Programming


Das Filmfestival von Filmfans für Filmfans.

Es gibt einen wilden Mix aus Kurzfilmen aus aller Welt, exklusiven Hauptfilmpremieren und anwesenden Filmemachern.

Alle Genres sind vertreten, Hauptsache sie sind aufregend, neu und besonders. In den Pausen gibt es die Gelegenheit mit den Filmemachern zu diskutieren und es werden viele tolle Preise verlost.

Programm und Bilder vom Filmfest 2020.


Vielen Dank für das tolle Cine-Maniacs Filmfest 2020.




 

Cine-Maniacs Kurzfilme

Die Kurzfilmauswahl der Cine-Maniacs 2020.
Die Gewinnerfilme werden beim Cine-Maniacs Filmfest gezeigt und danach hier präsentiert.
Alle Filme der Selektion werden im normalen Kinoprogramm 2020 einzeln präsentiert.

- official selection Shortfilms / Cine-Maniacs -

8 Poems of Emigration - ( Kurtulus Ozgen )
Aleita - ( Seungwon Gio Park )
Arbeitsprobe - ( Garry Savenkov )
Astronaut - ( Pierre Ponchant )
Awfully honest/Schrecklich ehrlich! - ( Ina Maier )
Bedroom Bossa Nova - ( Luke Naylor-Perrott )
Bobby Braun - ( Jonas Leonard Steinacker )
Brainbomb - ( Dennis Klose )
Buffalo - ( Freddie Paull )
Dead Inside - ( Ares Ceylan, Chris Schmier )
Dear Hearing World - ( )
Deathyard - ( Daniel Ballard, Tyler Hellhake )
Der Urnengang - ( Lukas Rinker )
Der Wald, das Feld und der Wind - ( Simon Kleefuss )
Étude on Time - ( Werner Biedermann )
F for Freaks - ( Sabine Ehrl )
Fatoni - Clint Eastwood - ( Yann Berrai )
Feind oder Freund - ( Eva Ebel, Laura Gervais, Sophia Schuster, Marius Macarei )
Friede auf Erden - ( Martina Pfaff )
Hamlet - Das dentale Drama - ( Frederic Lippe )
Handarbeit - Cover up - ( Marie-Amélie Steul )
Heavy Metal Cyborg - ( Rolf Höhne )
Heisse Luft - ( Mirko Muhshoff )
Here and Now - ( Tom Sielemann )
Homemade - ( Zulma Rouge )
Human Beings Are Amazing - ( Clemens Grün )
Lokurama - ( Jan Eisenbach )
Love Island (3D) - ( Hyung Hyup Kim )
Moby - Mistake - ( Kevin Hindriks )
My theatre - ( Kazuya Ashizawa )
No Place - ( Benno M. Hanke )
Osuba - ( Federico Marsicano )
Pandora - ( Alexander Conrads )
Powersolo - Lonely Gal - ( Peder Pedersen )
Príncipe - ( João Monteiro )
RapeCulator - ( Dirk Wandersee )
Relicious - ( Eugenio Villani, Raffaele Palazzo )
Resistance - ( Benjamin Hujawa )
Rude Boys - ( Ken Hagen-Takenaka )
Sac de Merde - ( Greg Chwerchak )
Suckr for Love - ( Nathalie Kraemer )
Super Eastbound Bros. - ( Waldemar Schleicher )
Teenage Love - ( Alex Chung )
The Camera's On - ( Andrew Aidman )
The Carf*ckers - ( Josia Brezing )
The Green Man - ( Nicolas Motte )
The Helping Hand - ( Brenden Hubbard )
The Man with the Hammer - ( Mario Zozin )
The Pornographer - ( Nils J. Nesse )
The Ticket - ( Franz Ufer )
The Vibes - ( Mark Tyler Rénfro )
This is a fishfilm - ( Michael Bohnstingl )
Too Late - ( Clayton Dean Smith )
Total - ( Aurelien THIBAULT )
Weisse Kugel - ( Dominik Seemann )
Wolpertinger - ( Thorsten Frenzel )



Infos und Fragen per Mail

info@cine-maniacs.de

 

Partner von CINEWEB