powered by cineweb

Heute noch im Programm

Maximilian-Philipp-Straße 15
86842 Türkheim

Info und Kartenreservierung telefonisch unter
Telefon: 08245-1610

info@filmhaus-huber.de

Bahnhofstraße 5a
86825 Bad Wörishofen

Telefon: 08247-332188

Westersheimer Straße 10
87776 Sontheim

DAS Event-Kino!

Homepage Dampfsäg

7. Bad Wörishofer Gesundheitstage „Leben in Balance“
Im Rahmen der Bad Wörishofer Gesundheitstage spielen wir ausgesuchte Filme im Filmhaus Huber.

 


Filme und Termine: 

Bad Wörishofen: Montag, 23.03.2020, 20:00

  • Immer und ewig

Ein Leben mit Multipler Sklerose
Die Krankheit ist noch unheilbar, aber der Film zeigt, dass man auf dem Weg durch die Krankheit nicht alleine ist. Auch die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft setzt sich für diese Hoffnung ein und unterstützt in allen Lebenslagen.
Schweiz 2018, ab 0 Jahren, 89 Minuten, Dokumentarfilm mit dt. Untertiteln.
Regie: Fanny Bräuning.


 

Bad Wörishofen: Dienstag, 24.03.2020, 20:00 Uhr
Bad Wörishofen: Samstag, 28.03.2020, 16:00 Uhr

  • Es hätte schlimmer kommen können – Mario Adorf

Aktiv älter werden
Die Leinwand und die Bühne haben das Leben des 88-jährigen Schauspielers Mario Adorf bis heute geprägt. Er gibt bislang verborgene Einblicke in sein privates Leben, seine Sicht auf die Welt, die Politik, die Liebe sowie das Älterwerden.
Deutschland 2019, ab 12 Jahren, 103 Minuten, Dokumentarfilm.
Regie: Dominik Wessely.


Bad Wörishofen: Mittwoch, 25.03.2020, 20:00 Uhr

  • Edie – Für Träume ist es nie zu spät

Selbstvertrauen
Im Mittelpunkt steht die betagte Edie, die sich einen seit Jahrzehnten gehegten Wunsch erfüllt: Sie will den Suilven-Berg in den schottischen Highlands besteigen.
Großbritannien 2017, ab 0 Jahren, 102 Minuten.
Regie: Simon Hunter.
Darsteller: Sheila Hancock, Kevin Guthrie, Amy Manson, Paul Brannigan, Wendy Morgan.


Türkheim: Sonntag, 16.02.2020, 10:30 Uhr
Bad Wörishofen: Donnerstag, 26.03.2020, 20:00 Uhr
Kooperation mit der Türkheimer Selbsthilfegruppe für Schlaganfall und Aphasie. Infostand im Kinofoyer.

  • Das zweite Leben des Monsieur Alain

Workaholic-Wahnsinn / Schlaganfall
Ein Geschäftsmann auf der Überholspur, der erst nach einem Schlaganfall einen Gang runterschaltet und Zeit für sich selbst findet. Tragikomödie, basierend auf der Autobiografie von Christian Streiff.
Frankreich 2018, ab 0 Jahren, 100 Minuten.
Regie: Hervé Mimran.
Darsteller: Fabrice Luchini, Leïla Bekhti, Rebecca Marder, Igor Gotesman.


Bad Wörishofen: Freitag, 27.03.2020, 20:00 Uhr

  • Mein Blind Date mit dem Leben

Fortschreitende Sehbehinderung
Herrliche Komödie nach dem autobiografischen Buch von Saliya Kahawatte um einen Mann, der sich nicht von seiner fortschreitenden Sehbehinderung bremsen lässt und eine Ausbildung in einem Münchner Luxushotel macht.
Deutschland 2016, ab 0 Jahren, 111 Minuten.
Regie: Marc Rothemund.
Darsteller: Kostja Ullmann, Jacob Matschenz, Anna Maria Mühe, Alexander Held, Johann von Bülow.


Bad Wörsihofen: Montag, 30.03.2020, 20:00 Uhr

  • Eine Reise ins Glück – Heilen als Berufung

Heiler auf Besuch in Indien
Eine Geschichte über eine Reise ins Glück. Erleben Sie mit, wie es sich anfühlt, seine Berufung gefunden zu haben. Lassen Sie sich mitreißen von der Magie der Dankbarkeit und erleben Sie das Wunder des Heilens.
Deutschland 2019, ab 0 Jahren, 90 Minuten, Dokumentarfilm mit dt. Untertiteln.
Regie: Werner Dück.

 

 

Link

Infos und Tickets - Der besondere Film.

Partner von CINEWEB