powered by cineweb

Heute noch im Programm

Maximilian-Philipp-Straße 15
86842 Türkheim

Info und Kartenreservierung telefonisch unter
Telefon: 08245-1610

info@filmhaus-huber.de

Bahnhofstraße 5a
86825 Bad Wörishofen

Telefon: 08247-332188

Westersheimer Straße 10
87776 Sontheim

DAS Event-Kino!

Homepage Dampfsäg

Bad Wörishofen: Samstag, 17.10.2020, 20:00 Uhr*
*Vor dem Film Auftritt der Geigenschüler unter der Leitung von Ursula Glanz.

  • Crescendo - #MakeMusicNotWar

Auf inspirierende Weise erzählt der Film von jugendlichen Musikern aus Palästina und Israel, die in einem gemeinsamen Konzert ein Zeichen für ein friedliches Miteinander setzen sollen.
In Südtirol ist ein Gipfel mit Friedensverhandlungen zwischen Israel und Palästina angesetzt, bei dem ein Jugendorchester auftreten soll, in dem junge Israelis und Palästinenser gemeinsam musizieren. Der weltbekannte Dirigent Eduard Sporck (Peter Simonischek) soll das bedeutende Konzert vorbereiten. Das friedliche Miteinander, das auf politischer und religiöser Ebene erst noch erreicht werden muss, funktioniert auf musikalischer Ebene bereits hervorragend und die Jugendlichen sind überzeugt, dass die Musik ihren Teil dazu beitragen kann. Es wird keine leichte Aufgabe für den Dirigenten und die Musiker.
Deutschland 2019, ab 6 Jahren, 112 Minuten, Prädikat: besonders wertvoll.
Regie: Dror Zahavi.
Darsteller: Peter Simonischek, Daniel Donskoy, Bibiana Beglau, Sabrina Amali, Götz Otto.
 

Partner von CINEWEB