Heute noch im Programm

Maximilian-Philipp-Straße 15
86842 Türkheim

Info und Kartenreservierung telefonisch unter
Telefon: 08245-1610

kino@filmhaus-huber.de

Bahnhofstraße 5a
86825 Bad Wörishofen

Telefon: 08247-332188

Westersheimer Straße 10
87776 Sontheim

DAS Event-Kino!

Homepage Dampfsäg



Filmhaus Huber
Bad Wörishofen: Sonntag, 12.03.2017, 16:00 Uhr
Bad Wörishofen: Montag, 13.03.2017, 20:00 Uhr
Türkheim: Sonntag, 26.03.2017, 10:30 Uhr
und 18:00 Uhr
Bad Wörishofen: Sonntag, 26.03.2017, 16:00 Uhr
Bad Wörishofen: Montag, 27.03.2017, 20:00 Uhr
Türkheim: Dienstag, 28.03.2017, 20:00 Uhr

…weitere Termine folgen.

  • Mary’s Land



    Teils Spielfilm, teils Dokumentation über Gottes Wirken durch Maria heute in der Welt. „Spannend, berührend, humorvoll“, „wunderschöne und kraftvolle Bilder, ein Roadmovie des Herzens“.

    Es war einmal vor langer Zeit: Gott. Und wenn er nicht gestorben ist, so lebt er noch heute. Auf Wiedersehen, Vater Unser! Auf nimmer Wiedersehen ihr Himmelswesen! Wenn wir euch nicht sehen können, glauben wir auch nicht an euch. Wir haben beschlossen so zu leben, als gäbe es euch nicht.

    Aber Millionen von Menschen sprechen auch heute noch mit Jesus Christus, den sie „Bruder“ nennen und mit der Jungfrau Maria, die sie „Mutter“ nennen. Sie glauben daran, dass wir alle Kinder Gottes sind und nennen ihn „Vater“. Ein Spezialagent, des Teufels Advokat, erhält einen neuen Auftrag: ohne Furcht über die etwas herauszufinden, die noch immer auf den Beistand des Himmels vertrauen. Sind sie Betrüger? Oder gar Betrogene? Sollte er herausfinden, dass ihr Gaube falsch ist, werden wir so weitermachen wie bisher, aber was, wenn es doch kein Märchen ist?

    Aufgebaut ist MARY’S LAND wie ein Agenten-Thriller: Des Teufels Advokat zieht durch die Welt, um Menschen zu befragen, die eine Bekehrung erlebt haben, bei der Maria eine besondere Rolle gespielt hat. Die Untersuchungsfrage lautet: ist das alles ein Schwindel oder entspricht es der Wahrheit? Was ist dran an diesem Gott, der „Vater“ genannt wird, wer ist dieser Jesus und was spielt seine Mutter Maria für eine Rolle? Und wenn das alles wahr ist, was hat das für Konsequenzen für mein Leben?

    Spanien 2016, ab 12 Jahren, 111 Minuten.
    Regie: Juan Manuel Cotelo.

Link

Programm und Tickets - Der besondere Film.

Partner von CINEWEB