Heute noch im Programm

Maximilian-Philipp-Straße 15
86842 Türkheim

Info und Kartenreservierung telefonisch unter
Telefon: 08245-1610

info@filmhaus-huber.de

Bahnhofstraße 5a
86825 Bad Wörishofen

Telefon: 08247-332188

Westersheimer Straße 10
87776 Sontheim

DAS Event-Kino!

Homepage Dampfsäg



Pfarrer Sebastian Kneipp
17.05.1821 geboren in Stephansried
17.06.1997 verstorben in Bad Wörishofen

Anlässlich des 120. Todestages Pfarrer Sebastian Kneipp
Filmhaus Huber
Bad Wörishofen: Samstag, 17.06.2017,
Beginn: 10:30 Uhr
(Matinee) mit Kurzvortrag durch Michael Scharpf

Der Wasserdoktor
Die Geschichte des Pfarrers Sebastian Kneipp: Seine Ideale, sein Wirken, seine Anwendungen.
Sebastian Kneipp aus Wörishofen hat mit seinen Wasserkuren und seinen unüblichen Heilmethoden schon vielen Menschen geholfen. Auch Erzherzog Joseph wird, von seiner Tochter Aglaya überredet und nach anfänglichem Missfallen über die raue, unstandesgemäße Art des einfachen Geistlichen, sein dankbarer Patient und einflussreicher Fürsprecher. Kneipp hat nicht nur Freunde. Viele Mediziner lehnen seine Heilmethoden ab, stellen ihm Fallen erheben schließlich bei seinen Vorgesetzten Anklage.
Das ist zuviel für Sebastian Kneipp. Nichts, auch nicht ein voller gerichtlicher Erfolg, können den resignierten Kneipp letztendlich davon abbringen, nicht mehr heilen zu wollen.
So fährt er zum Heiligen Vater nach Rom um ihm zu berichten und wartet längere Zeit schon auf seine Audienz. Spät wird er eines Nachts von einem alten, ihm unbekannten Mann im Vatikan in ein Gespräch verwickelt und berichtet dem Papst, ohne es zu wissen, von seinem Wunsch zu heilen und seinen Sorgen. Das ist überzeugender als alle Audienzen. Geistig gestärkt und als Monsignore gewürdigt, kehrt er zurück, um erneut vielen Patienten zu helfen.
Ab 6 Jahre, 112 Minuten, Prädikat: wertvoll.
Darsteller: Paul Hörbiger, Carl Wery, Gerlinde Locker, Michael Cramer.

Eintrittspreis: 6,00 Euro
Mit Kurkarte: 5,00 Euro

 

Link

Programm und Tickets - Der besondere Film.

Partner von CINEWEB